Pressemitteilung zum AGS Fachseminar Natursteine im GaLaBau

13.07.2016 01:00 von Ulrich Stenger

AGS Veranstaltung vom 10. bis 11. Oktober 2016 in Künzell bei Fulda


Vor dem Hintergrund, dass insbesondere durch ein großes Angebot aus Asien unterschiedlichste Arten und Qualitäten von Natursteinen angeboten werden, die uns immer wieder vor verschiedenste Problematiken stellen, bietet dieses AGS Seminar vertiefendes Fachwissen zur Qualität und sicheren Verwendung von Natursteinen im Garten- und Landschaftsbau an. Hierzu konnten ausgewiesene Experten mit langjähriger Erfahrung in der Natursteinverwendung gewonnen werden.


Am 1. Tag werden von den Referenten Reiner Krug und Michael Senn wichtige Qualitätsanforderungen und -merkmale erläutert. Auch wird darauf eingegangen, wie wichtige Qualitätseigenschaften (Porösität, Frostfestigkeit, Härte etc.) erkannt bzw. bestimmt werden können und welche Möglichkeiten und Grenzen der Verwendung sowie der Reinigung und Pflege der unterschiedlichen Natursteine bestehen.


Am 2. Tag wird Herr Erich Lanicca die Ausführung von Pflasterflächen und Plattenbelägen mit Naturstein erläutern und dabei auch seine Erfahrungen in der Anwendung der ZTV-Wegebau der FLL einbringen. Herr Martin Lutz wird aus seiner langen Praxiserfahrung über den fachgerechten Bau von Trockenmauern aus Natursteinen informieren.

Details und Anmeldeformular finden Sie unter Veranstaltungen hier auf der Website.

Zurück