Wer wir sind

Die AGS ist eine Arbeitsgemeinschaft für öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige des Garten- und Landschaftsbaues für die Bestellgebiete:

  • Garten- und Landschaftsbau, Herstellung und Unterhaltung
  • Sportplatzbau, Herstellung und Unterhaltung
  • Wertermittlung von Freianlagen, Gärten, Grünanlagen, Gehölze
  • Baumpflege, Verkehrssicherheit von Bäumen, Baumwertermittlung

Weiterhin gibt es innerhalb der AGS Fachsprecher für die Fachbereiche

  • Dendrologie
  • Gartendenkmalpflege
  • Garten- und Landschaftsbau
  • Produktionsgartenbau
  • Sportplatzbau

sowie die Tätigkeitsgebiete

  • Planungs- und Honorarfragen
  • Herstellungs- und Unterhaltungsfragen
  • Wertermittlungs- und Entschädigungsfragen

Das Ziel der AGS ist es, durch Weiterbildung, Seminare und Veranstaltungen die besonderen Fachkenntnisse, über die der öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige verfügen soll, zu vertiefen, zu ergänzen und durch persönliche Kontakte den fachlichen Gedankenaustausch zu fördern.

Die AGS ist Mitglied in

  • FLL (Forschungsgesellschaft Landschaftsentwicklung, Landschaftsbau e. V.)
  • IfS (Institut für Sachverständigenwesen e. V.)

Berufspolitisch vertritt die AGS die Interessen ihrer Mitglieder, wie z. B. bei einer zukünftigen Zertifizierung von Sachverständigen, sie erarbeitet die Bestellungsvoraussetzungen für Sachverständige und führt Gespräche mit den Landwirtschaftskammern sowie IHK’s (DIHK). Mitglieder der AGS sind in den verschiedenen DIN- und Normenausschüssen sowie in Regelwerksausschüssen der FLL (Forschungsgesellschaft Landentwicklung Landschaftsbau e. V.) vertreten.

Durch ihre Mitarbeit in europäischen Arbeitskreisen wird die Sachverständigentätigkeit den Erfordernissen der EG angepasst. Die AGS bringt in den entsprechenden Fachgremien die Interessen ihrer Mitglieder ein.